Home / FAQ / Apotheken-Bereitschaftsdienst

Apotheken-Bereitschaftsdienst

Die Landesapothekerkammer Rheinland Pfalz erleichtert und verbilligt den Zugriff auf die Telefonansage des Apothekernotdienstes. Für den landesweiten Ansagedienst gilt folgendes: Deutsches Festnetz: 0180-5-258835-PLZ (Postleitzahl des Standortes) 0,14€/ Min

Mobilfunknetz: 0180-5-258825-PLZ (Postleitzahl des Standortes) max. 0,42 €/ Min
Beispiel: 0180 5 258825 55585 z. B. für Norheim, Duchroth etc.
Dies erspart die Menüführung und ist in jeden Wahlverfahren möglich.

Apotheke am Rotenfels in Norheim, Seeboldstr. 9 0671/ 21 15
Adlerapotheke in Bad Münster am Stein-Ebernburg 06708/ 63 880 Amtsapotheke in Obermoschel, Richard-Müller-Str. 06362/ 12 43

Die Nachtdienstbereitschaft beginnt um 18.00 Uhr und endet um 08.00 Uhr bzw. 08.30 – 09.00 Uhr des folgenden Tages.
Der Wochenendbereitschaftsdienst beginnt am Samstag um 12.30 / 13.00 Uhr und endet um 08.00 Uhr/ 08.30 Uhr/ 09.00 Uhr des folgenden Werktages.
Die Rezeptsammelstelle in Feilbingert, Beinde 10, wird im wöchentlichen Wechsel wie folgt betrieben:
Adlerapotheke in Bad Münster am Stein-Ebernburg und Amtsapotheke Obermoschel

Alle Angaben ohne Gewähr

Top